Ivan Schweizer

Jahrgang 1973, Schweizer Staatsangehöriger
Präsident des Verwaltungsrats

Die Basis für seine berufliche Laufbahn legte Ivan Schweizer mit der Ausbildung zum Hochbauzeichner und dem Abschluss der Handelsschule in Zug. Zudem absolvierte er die Weiterbildung zum eidg. dipl. Immobilien-Treuhänder in Zürich. Nach dem Eintritt in die Waldmann Verwaltungs und Bau AG im Jahr 1998 stiess er 2002 zur Zschokke Development AG (heute Implenia). Von Juli 2004 bis Juni 2008 wechselte Ivan Schweizer zur Credit Suisse AG (Asset Management) in Zürich, wo er den Fachbereich Immobilienvermarktung Schweiz führte.